Standardabzugshauben

ESL Standard

Einbau-Abzugshauben für zentrale und dezentrale Lüftung

Allgemeine Informationen

Standardabzugshauben 

Allgemeine Informationen 

Die Konstruktion der Abzugshauben von EXHAUSTO fängt effektiv Essensgerüche auf, auch bei geringen Luftmengen. Weitere Informationen zur Aufnahmeleistung der einzelnen Modelle finden Sie unten. 

Die Abzugshauben werden in Verbindung mit zentralen Lüftungsanlagen verwendet und sind alle geräuscharm, effizient und benutzerfreundlich. 

Alle Abzugshauben vom Typ ESL 100 verfügen serienmäßig über ein eingebautes potentialfreies Relais, das zur Sicherung des Lufthaushalts in der Wohnung bei Zwangsbetrieb der Abzugshaube dient. Das Relais kann entweder für den Zwangsbetrieb einer dezentrale Anlage oder die Öffnung einer Klappe in der Zuluft verwendet werden. Siehe die nähere Beschreibung im Living Guide hier.

Alle Abzugshauben können auf eine Grundventilation von 0 m³/h eingestellt werden. ESL135WMR hat leider nicht ausreichend Bewegungsfreiraum in der mechanischen Drehfunktion, um sich vollständig öffnen und schließen zu lassen. Siehe die nähere Beschreibung in der Anleitung für ESL135WMR. 

Funktion:

Die Abzugshauben von EXHAUSTO haben zwei Betriebsweisen:

  • verstärkte Lüftung
  • Grundlüftung

Während des Kochens wird die verstärkte Lüftung verwendet. Die verstärkte Lüftung der Abzugshaube wird am Bedienfeld eingestellt. Nach ca. 60 Minuten wechselt die Absaugung wieder auf Gründlüftung.


Klappe

Standardabzugshauben

Metallklappe 

Die Abzugshauben sind mit einer einzigartigen Klappe aus Stahl ausgestattet. Die Klappe ist temperaturbeständig bis 850 °C.

Die Klappenkonstruktion ermöglicht eine besonders geräuscharme Bedarfslüftung während der Essenszubereitung. Die Abluftklappe wird über einen mechanischen oder elektrischen Timer geregelt, der automatisch auf Grundlüftung zurückschaltet.

Das gewünschte Niveau der Grund- und Bedarfslüftung wird bei der Einregelung eingestellt.

Kunststoffklappe

ESL141WMD und ESL145 WMD sind mit Kunststoffklappen ausgestattet und speziell für den Einsatz in dezentralen Lüftungssystemen vorgesehen. Unter den jeweiligen Hauben (ESL141WMD und ESL145 WMD) finden Sie weitere Informationen zu Kunststoffklappen und Einstellungen sowie spezielle Kapazitätsdiagramme. 

Kapazitätsdiagramme

Standardabzugshauben

Kapazitätsdiagramme, ESL125, ESL135, ESL136, ESL145 mit Metallklappe

Werkseinstellung:

Bei Lieferung ist die Klappe eingestellt auf:

Grundlüftung 20 l/s (72 m³/h) bei 120 Pa
Klappeneinstellung B 3,7
Schalldruckpegel = 28 dB(A)
Verstärkte Lüftung  40 l/s (144m³/h) bei 100 Pa
Klappeneinstellung A 3,8
Schalldruckpegel = 32 dB(A)

Die Werkseinstellungen sind in den Diagrammen unten als Beispiel eingezeichnet.

Empfehlung:

Wenn das EBV-System als 50 Pa System gemäß DS 428 einreguliert werden soll, werden folgende Einstellungen empfohlen:

Grundlüftung 20 l/s (72 m³/h) bei 60 Pa
Klappeneinstellung B 4,5
Schalldruckpegel = 24 dB(A)
Verstärkte Lüftung  40 l/s (144 m³/h) bei 50 Pa
Klappeneinstellung A 4,7
Schalldruckpegel = 26 dB(A)

Bitte beachten: ESL135WMR und ESL141WMR hat leider nicht ausreichend Bewegungsfreiraum in der mechanischen Drehfunktion, um sich vollständig öffnen und schließen zu lassen. Siehe die nähere Beschreibung in der Anleitung.

Grundlüftung 

ESL100

Pt = Gesamtdruckverlust
     
 = Arbeitsbereich
LP(A) = Schalldruckpegel dB(A) ist das Maß in einem Raum mit einer Schallabsorption über 10 m2 Sabin.

Verstärkte Lüftung

ESL100

Pt = Gesamtdruckverlust
     
 = Arbeitsbereich
LP(A) = Schalldruckpegel dB(A) ist das Maß in einem Raum mit einer Schallabsorption über 10 m2 Sabin.

Dunstaufnahmefähigkeit

Was ist Dunstaufnahmefähigkeit 

Die Dunstaufnahmefähigkeit ist ein Maß, das zeigt, wie effektiv die Abzugshaube bei einer bestimmten Luftmenge ist. Der Wert zeigt, welchen Anteil an der Kochfeuchtigkeit die Abzugshaube während des Kochvorgangs beseitigt. Die Dunstaufnahmefähigkeit wird nach der Norm DIN EN 13141-3 gemessen und in Prozent bei einer bestimmten Luftmenge angegeben.  

Lesen Sie hier mehr über Dunstaufnahmefähigkeit: "Cooker Hoods Odour Extraction According to EN 13 141-3".

Eigenschalldämpfung

Standardabzugshauben

Eigenschalldämpfung, ESL125, ESL135, ESL136, ESL141, ESL145AER

Die Eigenschalldämpfung ist der Dämpfungswert in dB, den die Abzugshaube bei verschiedenen Einstellungen der Klappe gegenüber dem Schall aus dem Kanal ergibt.

Klappeneinstellung

Klappeneinstellung:   
 

  
A = Verstärkte Lüftung
B = Grundlüftung

Alles auswählen über Produkt Serien Standardabzugshauben:

NEHMEN SIE NOCH HEUTE KONTAKT MIT UNS AUF

Kontaktieren Sie uns für eine kostenlose Beratung über Lüftungsprodukte und Systemlösungen


EXHAUSTO by Aldes GmbH
Mainzer Straße 43
D-55411 Bingen am Rhein

Tel +49 (0)6721 - 9178111
E-mail: info@exhausto.de
Vex overview

VEX-Übersicht

Bekommen Sie einen schnellen Überblick über das gesamte Programm mit kompakten VEX-Geräten mit Wärmerückgewinnung.

Siehe VEX-Übersicht hier