DEWell Einrohrlüfter

Beschreibung

Der DEWell-Einrohrlüfter nach DIN 18017-3 für Bäder, WC´s und Wohnküchen

Ein speziell entwickeltes Baukasten-System schafft eine einzigartige Möglichkeit der Individualität in der Einzelraumlüftung, wodurch sich die Funktion über VENTO.TRONIK® Steuerbausteine den gegebenen Anforderungen anpassen lässt. 

Die Zusammenstellung erfolgt in drei einfachen Schritten:

  1. Gehäuse wähle
  2. Fassade wählen
  3. Steuerung wählen = fertig !!

 

Was macht den DEWell Lüfter besonders?

  • Flexibilität
  • Dimensionierung
  • Leichte Installation 
  • Einfache Reinigung/Pflege
  • Qualität
 

Flexible Zusammenstellung

Die DEWell Lösung - Gehäuse, Brandschutz und Zubehör 

Gehäuse:

U -
Unterputzgehäuse
mit Brandschutz

Gehäuse U Dewell

US -
Unterputzgehäuse
ohne Brandschutz (EPS)

Dewell Haus Us

UK -
Unterputzgehäuse
ohne Brandschutz (ABS)

Gehäuse UK

Brandschutz:

Brandschutzvorrichtung für Wohnküchen. Auch zum späteren Einbau geeignet.


Brandschutzvorrichtung

Universelle Absperrvorrichtung für den Wohnküchen-brandschutz.
Beim Deckeneinbau oder Zweitraumanschluss

              

 

Zubehör:

Zweitraumanschluss


Nebenanschluss 

Nebenanschluss, DEWell

Montagebügel

Montagebügel

 

Einsatz:

Universeller Lüftereinsatz

Abdeckung Welle

Abdeckung Welle

 

Steuerung:

VENTO.TRONIK®

Abgestimmt auf Ihre individuellen Anforderungen, wird der Steuerbaustein dem Lüftereinsatz beigelegt. Dies kann ab Werk oder durch den Händler erfolgen.
 
Vento.tronic, control DeWell

Karton DEWell


Steuerung

System VENTO.TRONIK®

Im DEWell Lüfter steckt jede Menge drin – auch Köpfchen. Das System VENTO:TRONIK besteht aus modularen Steuerbausteine, durch die der Lüfter seine Funktion erhält. Dieses Konzept bietet für alle Anforderungen immer eine individuelle Lösung. Dadurch können Sie den DEWell Lüfter auf Ihre persönlichen Wünsche zuschneiden. Von 60 m³/h mit Nachlaufrelais bis zum dreistufigen Modell – alles ist möglich mir den modularen Steuerbausteinen!

Durch die separate Verpackung der VENTO.TRONIK ® –Steuerbausteine im Lüfterpaket kann die Bestimmung des Lüfters problemlos vor Ort oder im Handel verändert werden – einfach auswechseln. Das minimiert Risiken der Typen-Disponierung und schafft grenzenlose Flexibilität. 

Vorteile

  • Vergossene Elektronik mit hochwertiger Steckverbindung und Schraubsicherung
  • Sie haben die Wahl zwischen mehr als 30 Varianten
  • Kein Ausbau nötig, beim austausch eines Steuerbausteins
  • Kein Problem bei der Disponierung im Handel
  • EMV geprüft | Prüflabor: Hewlett Packard, Böblingen
  • Keine Entstörschutzbeschaltung erforderlich
     
Technische Daten

DEWell Einrohrlüfter, Technische Daten

Untgerputzgehäuse

Unterputzgehäuse, Typ U:

  • Unterputzgehäuse Typ U - Z.-Nr.: Z-41.3-369 DIBt Berlin
  • Flachgerät aus 15 mm A1 Kalziumsilikat- Brandschutzplatten,
  • Außenmaße: 255 mm x 255 mm x 95 mm
  • Stahlblech-Ausblasstutzen für DN 75/80 mm
  • Stahlblech-Putzrahmen
  • Feuerwiderstandsklasse K 90 DIN 18017 

1. Unterputzgehäuse mit Brandschutzeinrichtung für Wohnküchen Typ U/BU.

  • Unterputzgehäuse mit Brandschutzeinrichtung für Wohnküchen Typ U/BU - Z.-Nr.: Z-41.3-370 DIBt Berlin
  • Gehäuse wie Typ U jedoch zusätzlich: Edelstahlkonsole mit Absperrelement aus 6 mm Kalziumsilikat- Brandschutzplatte und 72° Schmelzlot
  • Wahlweise mit Links- und Rechtsnebenanschluss Typen UL und UR

2. Unterputzgehäuse Typ US

  • Unterputzgehäuse Typ US aus EPS-Material
  • 105 mm Flachgehäuse EPS.
  • Außenmaße: 245 m x 245 mm x 83 mm
  • Ausblasstutzen für DN 75 mm in Bereichen ohne Brandschutzanspruch oder in Verbindung mit zugelassenem Deckenschott

3. Unterputzgehäuse Typ UK

  • Unterputzgehäuse Typ UK aus ABS-Material
  • 83 mm Flachgehäuse ABS.
  • Außenmaße: 255 m x 255 mm x 83 mm
  • Ausblasstutzen für DN 75 mm in Bereichen ohne Brandschutzanspruch oder in Verbindung mit zugelassenem Deckenschott

 

Lüftereinsatz

  • Universeller Lüftereinsatz Typ L - Z.-Nr.: Z-51.1-97 DIBt Berlin,
  • Außenmaße der Fassade: 260 mm x 260 mm,
  • Kunststoffspirale mit Präzisions-Außenläufermotor 230V/50Hz.
  • Alle Kunststoffteile aus schlagfestem ABS Material.
  • Austauschbare Filter nach Klasse EU 2.
  • Strahlwassergeschützt nach IPX5. Zugelassen für den Schutzbereich 1 von Nassräumen.
  • TÜV geprüfter Volumenstrom und Leckluftrate.
  • Verfügbare Druckdifferenz bei 60 m³/h Volumenstrom 118 Pa.
  • Akustikmessungen (Schachtpegeldifferenz, Luftschalldämmung und Störschallpegel im Nachbarraum) am BAM, Berlin. 
  • Eigengeräusche bei 60 m³/h 38 dB(A), bei 30 m³/h 30 dB(A) akkreditiertes Prüflabor bbm Planegg/München Ao = 10 m² (Ao 4 m² = + 4 dB(A)). 

Stromverbrauch:

Luftmenge [m³/h]
 30 60 100
Stromverbrauch [Watt] 4,2 19,5 24,4

 

VENTO.TRONIK®

  • DAR Registrier Nr. TTI-P-G053/92-00
  • Elektronische Regel- und Steuerbausteine zum Aufstecken auf den universellen Lüftereinsatz.
  • Alle Typen sind VDE, TÜV, GS und EMV 89/336 EWG geprüft.
  • Nachweis im Prüflabor: Hewlett Packard, Böblingen. 

Aufputzlüfter:

Aufputzlüfter Typ A 60 und A 90 - Z.-Nr.: Z-51.1-48 DIBt Berlin Außenmasse der Fassade: 270 mm x 270 mm x 135 mm. Kunststoffgehäuse mit Spirale aus schlagfeste ABS. Austauschbare Filter nach EU2. Strahlwassergeschützt nach IPX5. Schutzbereich 1 von Nassräumen. 

TÜV geprüfter Volumenstrom und Leckluftrate Präzisions-Außenläufermotor:

Leistungsdiagramme

DEWell Aufputzlüfter, Leistungskennlinie TÜV 

   

Die zwei Leistungskennlinien zeigen das Verhalten der DEWell Aufputzlüftertypen A60 und A90.

 

DEWell Unterputzlüfter, Leistungskennlinie TÜV 

DeWell Leistung Unterputz 

Die drei Leistungskennlinien zeigen das Verhalten des DEWell Unterputzlüfters in drei Verwendungsarten: Wand- und Deckeneinbau bei 60 m³/h, sowie den Wandeinbau des Gerätes mit 100 m³/h.

Strangschema Unterputzgeräte

Strangschema, DEWell Unterputzgeräte

Strangschema zur Dimensionierung der Steigrohre für Unterputzgeräte der DEWell Einrohrlüfter

Vorraussetzungen: 2,75 m Geschoßhöhe, 1,50 m Dachausgang

Es ergeben sich die nachfolgenden abgebildeten Mindest-Rohrnennweiten.

2 Geräte pro Geschoß, Strangschema für 60 m³/h Volumenstrom verfügbare Druckdifferenz 118 Pa

 

 

2 Geräte pro Geschoß, Strangschema für 100 m³/h Volumenstrom verfügbare Druckdifferenz 60 Pa

 

1 Gerät pro Geschoß, Strangschema für 60 m³/h Volumenstrom verfügbare Druckdifferenz 118 Pa

 

 

1 Gerät pro Geschoß, Strangschema für 100 m³/h Volumenstrom verfügbare Druckdifferenz 60 Pa

 

Strangschema, Aufputzgeräte

Strangschema, DEWell Aufputzgeräte

Strangschema zur Dimensionierung der Steigrohre für Unterputzgeräte der DEWell Einrohrlüfter

Vorraussetzungen: 2,75 m Geschoßhöhe, 1,50 m Dachausgang

Es ergeben sich die nachfolgenden abgebildeten Mindest-Rohrnennweiten.

2 Geräte pro Geschoß, Strangschema für 60 m³/h Volumenstrom verfügbare Druckdifferenz 88 Pa

 

 

2 Geräte pro Geschoß, Strangschema für 90 m³/h Volumenstrom verfügbare Druckdifferenz 67 Pa

 

1 Gerät pro Geschoß, Strangschema für 60 m³/h Volumenstrom verfügbare Druckdifferenz 88 Pa

 

 

1 Gerät pro Geschoß, Strangschema für 90 m³/h Volumenstrom verfügbare Druckdifferenz 67 Pa


 

Maßskizze

 Maßskizze, DEWell 

Mit nur 83 mm Einbautiefe das schmalste Gehäuse auf dem Markt

 

Typ UK - Typ U - Typ US

DeWell Dimensions 

 

Maßskizze, Typ U 95mm

Skizze anhand des Gehäuses Typ U 95mm

 

 

Anschlussleistung: 230V, 50Hz 0,2A
Schutzklasse: IPX 5
Ventilatoren: 27 W
Luftleistung: 20 – 100 m³/h
Filter G2
Geweicht 2,4 kg
Anschlussstutzen  DN75
Ausblasöffnung

DEWell Ausblasöffnung:

Links - Oben 

 Rechts - Oben



>
Bei der Einbaulage mit Ausblasstutzen links oben, ist die Feder der Rückschlagklappe zu entfernen. Bei der Einbaulage mit Ausblasstutzen rechts oben, ist die Feder der Rückschlagklappe zu entfernen.
   

Links - Unten 



 Rechts - Unten



Bei der Einbaulage mit Ausblasstutzen links unten, ist die Feder der Rückschlagklappe in das dritte (äußerste)  Einhängeloch umzusetzen. Bei der Einbaulage mit Ausblasstutzen rechts unten, ist die Feder der Rückschlagklappe in das dritte (äußerste)  Einhängeloch umzusetzen.

 

Einbauvarianten, Wandbefestigung

DEWell, Einbauvarianten

Wandbefestigung ohne BU

DeWell Wandbefestung

Einbau der Unterputzgehäuse mit einem Höhenverzug von 300 mm. Brandschutz K90 für Bäder und WC´s nach Zulassung Nr. 41.3 –369 DIBt Berlin.

Wandbefestigung mit BU

DeWell Wandbefestung mit BU

Einbau der Unterputzgehäuse ohne Höhenverzug. Brandschutz K90 für Bäder und WC´s nach Zulassung Nr. 41.3 – 370 DIBt Berlin.

Außerhalb Schachtwand

Deckenbefestigung ohne BA

Deckenbefestung ohne BA

Einbau der Unterputzgehäuse außerhalb der Schachtwand. Brandschutz durch 2 x 90° Umlenkung im Schacht und Höhenverzug von 300mm nach Zulassung Nr. 41.3 – 369 DIBt Berlin

Deckenbefestigung mit BA

Deckenbefestung mit BA

Einbau der Unterputzgehäuse außerhalb der Schachtwand ohne Höhenverzug. Brandschutz durch Absperrvorrichtung (BA) in der Schachtwand nach Zulassung Nr. 41.3 – 371 DIBt Berlin.

Normgerecht und geprüft

DEWell Einrohrluftung ist geprüft...

 

DIBT-NR:
1: Z- 41.3 - 369
2: Z - 41.3 - 370
3: Z 41.3 - 371
4: Z 51.1 - 97
5: Z - 51.1 - 97
 

Geprüft nach DIN 18017 Teil 3

vom Deutschen Institut für Bautechnik, Berlin

 TÜV Übervacht icon   TÜV überwacht
Unsere Geräte werden regelmäßig vom TÜV fremdüberwacht. Das bürgt für gleichbleibende Qualität.
    TÜV Produkt Service
Für die Sicherheit im Haushalt werden unserer Geräte getestet.
DAR Registrier-Nr.:
TTI-P-G053/90-00

Prüflabor:

Hewlett Packard, Böblingen

EMV-Prüfungen
Alle VENTO-TRONIK®-Typen sind nach der EU-Richtlinie 89/336 EWG geprüft.
Die Anforderungen nach § 4 ABS. 1 EMVG sind erfüllt.
    CE
Die Sicherheitsanforerungen der EG-Richtlinien werden erfüllt

 

Alles auswählen über Produkt Serien DEWell Einrohrlüfter:

NEHMEN SIE NOCH HEUTE KONTAKT MIT UNS AUF

Kontaktieren Sie uns für eine kostenlose Beratung über Lüftungsprodukte und Systemlösungen


EXHAUSTO by Aldes GmbH
Mainzer Straße 43
D-55411 Bingen am Rhein

Tel +49 (0)6721 - 9178111
E-mail: info@exhausto.de
Garantieverlängerung + 3,25 Jahre

DIE GARANTIE-
VERLÄNGERUNG

Sichern Sie sich im Anschluss an die Herstellergarantie 3 1/4 Jahre optimalen Schutz vor unerwarteten Reparaturkosten!

Jetzt Vorteile ansehen