HW, Nachheizregister (Wasser)

 

Allgemein

VEX4000

HCW/HW-Nachheizregister (Wasser)

Allgemein

Das unisolierte Nachheizregister HCW/HW ist Zubehör für die VEX200- und VEX300-Serie und dient zur Erhöhng der Zulufttemperatur. Es ist über die EXact-/ EXact2- Automatik regelbar, läßt sich jedoch auch für Fremdautomatik liefern.

Empfehlung

Ein Nachheizregister ist immer sinnvoll, da es zum Vereisungsschutz des Kreuzstromwärmetauschers gehört und auch bei sehr niedigen Temperaturen einen reibungslosen Betrieb garantiert.

Genaue Berechnungen anhand des EXselect -Auslegungsprogramms auf www.exhausto.de  sind empfehlenswert, denn hier können auch andere Voraussetzungen als in der Tabelle angegeben gewählt werden.

Zubehör

VEX4000

HW, Nachheizregister (wasser)


Zubehör für HCW/HW

Funktion / Bauteil

Beschreibung

Temperaturfühler, 4 verschiedene

TE22: Im Zuluftstutzen zum Messen/Regeln der Zulufttemperatur
TE-RPT: Am Rücklaufrohr des Heizregisters zum Warmhalten des Heizregisters und als Vereisungsschutz
TS-RPT-X: Zum Schutz gegen Vereisung externer Rohrleitungen des Heizregisters (Zubehör bei Bedarf)
TE-SPT: Temperaturfühler am Vorlaufrohr des Heizregisters

Modulierendes Motorventil Ventil zur stufenlosen Regelung der Wasserversorgung zum Heizregister entsprechend dem Wärmebedarf
Regelung der Umwälzpumpe

Regelung der Umwälzpumpe des Wasserheizregisters 
Warmhaltefunktion (schützt das Heizregister gegen Vereisung) 
Eingebaute Regelung zur Bewegung der Umwälzpumpe in Perioden ohne Heizbedarf

Automatik:
MHCW-Modul

VEX mit EXact-Automatik
MHCW-Modul zur Regelung des Heizregisters

VEX mit EXact2-Automatik:
Ist der Abstand zwischen dem Gerät und dem HCW geringer als 10 m, kann der Anschluss direkt an die Hauptplatine (IHCW) erfolgen.
Ist der Abstand zwischen dem VEX-Gerät und dem HCW-Register größer als 10 m, ist das Heizregister an ein MHCW-Modul anzuschließen.

Anschluss des HCW-Register

VEX4000

HW, Nachheizregister (wasser)


Anschluss des HCW-Register

Es ist wichtig, dass das HCW-Register korrekt angeschlossen wird. Siehe unten...

Mischschleife 1:

Prinzip: Variabler Volumenstrom im Primärkreis (Versorgung) und konstanter Volumenstrom im Sekundärkreis (VEX-Gerät).

RD12541_VEX200_300_Principle_connection_HCW_type_1

Mischschleife 2:

Prinzip: Konstanter Volumenstrom im Primärkreis (Versorgung) wie im Sekundärkreis (VEX).

RD12542_VEX200_300_Principle_connection_HCW_type_2

Das Heizregister nicht wie folgt anschließen!

Bei Anschluss ohne Umwälzpumpe besteht Vereisungsgefahr !

rd12900, DO NOT

Erläuterung zur Prinzipskizze:

HCW/HW Anschluss

Alles auswählen über Produkt Serien HW, Nachheizregister (Wasser):

NEHMEN SIE NOCH HEUTE KONTAKT MIT UNS AUF

Kontaktieren Sie uns für eine kostenlose Beratung über Lüftungsprodukte und Systemlösungen


EXHAUSTO by Aldes GmbH
Mainzer Straße 43
D-55411 Bingen am Rhein

Tel +49 (0)6721 - 9178111
E-mail: info@exhausto.de
Vex overview

VEX-Übersicht

Bekommen Sie einen schnellen Überblick über das gesamte Programm mit kompakten VEX-Geräten mit Wärmerückgewinnung.

Siehe VEX-Übersicht hier