Klima in Klassen

02.05.17
Die Lernfähigkeit von Kindern ist stark vom Innenklima in den Unterrichtsräumen abhängig.
Tired girl - for Learning
 

Auswirkungen von Kohlendioxid in Klassenräumen

Die Lernfähigkeit von Kindern ist stark vom Innenklima in den Unterrichtsräumen abhängig.

Schlechte Innenluft und zu hohe Temperaturen führen zu Symptomen wie Kopfschmerzen, Konzentrationsstörungen und Müdigkeit – und damit zu unmotivierten Schülern und schlechten Arbeitsbedingungen für die Lehrer.

Schüler und Lehrer halten sich regelmäßig über längere Zeiträume in Klassenzimmern auf. Daher ist die Qualität des Innenklimas besonders kritisch zu betrachten. 

Ein guter Indikator für die Qualität des Innenklimas stellt eine CO2-Messung dar. 

Zahlreiche bereits durchgeführte Messungen des CO2-Gehalts in Klassenräumen haben erhebliche Defizite der Innenraumluftqualität aufgezeigt.

Hier können Sie mehr erfahren "Klima in Klassen"


EXHAUSTO by Aldes GmbH

Mainzer Straße 43
D-55411 Bingen am Rhein

Tel: +49 06721 - 9178111E-mail:

Cookies-Richtlinie

EXHAUSTO verwendet auf seiner Website Cookies für die Webanalyse und statistische Zwecke. So erfahren wir, wie die Website genutzt wird.
Dieses Wissen nutzen wir zur laufenden Verbesserung der Website, um Ihren nächsten Besuch noch angenehmer zu gestalten.
Mehr über die Anwendung von Cookies bei EXHAUSTO erfahren Sie hier.

Wenn Sie unserer Nutzung von Cookies zustimmen, klicken Sie auf "ich akzeptiere". Dann schließt sich diese Mitteilung.

 
Cookies-Politik