VVR-Wandventilator

Beschreibung des VVR-Wandventilators

VVR-Wandventilators  

Beschreibung

Der VVR-Wandventilator ist ein Absaugventilator aus Aluminiumguss, was über lange Zeit einen störungsfreien Betrieb gewährleistet. Passend hierzu ist die Wanddurchführung MGO, die eine einfache und korrekte Montage sichert.

Der VVR-Wandventilator verfügt ein rückwärtsgebogenes Ventilatorrad aus Aluminium, leitet die Fortluft radial ab und kann zur Reinigung geöffnet werden. Der VVR ist in 4 Größen erhältlich – VVR160, -200, -250 und -315.

Motoren:

VVR160 und -200 sind mit Einphasenmotor erhältlich, die anderen Modelle mit EC-Motor.

Siehe auch unter Kapazität unten. Die technischen Daten zu den einzelnen Modellen finden Sie unter VVRxxx Technische Daten

Leistung - überblick

VVR-Wandventilators

Leistung - überblick

  Leistung m³/h
  Min. Max.
VVR160-4-1 60 370
VVR200-4-1 130 860
VVR250-4-1EC 250 1900
VVR315-4-1EC 470 3360
Konstruktion

VVR-Wandventilators

Konstruktion

VVR  150 x 100 Der Wandventilator VVR ist aus Gussaluminium hergestellt und deshalb extrem korrosionsbeständig (Korrosionsklasse C4 gem. EN ISO12944-2). Er ist schwarzlackiert in RAL7021.

Vertikaler Auswurf

 
VVR afkast

Der VVR ist ein Abluftventilator mit vertikalem Auswurf.

Die Konstruktion gewährleistet eine optimale lüftungstechnische Lösung bei minimalem Schallpegel.


Zentrifugalrad

 
DTH ventilatorhjul

Der Wandventilator VVR ist besonders für Lüftungsaufgaben geeignet, bei denen hohe Anforderungen an Leistungsfähigkeit und niedrige Betriebskosten gestellt werden.

Das speziell entwickelte Zentrifugalrad mit rückwärts gekrümmten Schaufeln gewährleistet einen hohen Wirkungsgrad und niedrige Betriebskosten.


Wartung

 
DTH adskilt  Der Wandventilator VVR kann durch demontage gereinigt und gewartet werden.

Leitplatte

 
VVR ledeplade Wenn die abgeführte Luft viel Feuchte enthält, ist der Wandventilator VVR mit einer Leitplatte lieferbar.

Die Leitplatte bewirkt, dass die Feuchte nicht nach unten an der Wand läuft, sondern von dieser abgeleitet wird.
Motortypen

VVR-Wandventilator

Motortypen

Der VVR-Wandventilator ist mit zwei Motortypen lieferbar:

  • einem einphasigen Motor mit Spannungsregelung
  • einem EC-Motor

Die Motoren sind in Schutzart IP54 ausgeführt, und alle Werkstoffe entsprechen mindestens der Klasse F (155 °C). Der Motor  verfügt über einen eingebauten Überstromschutz.

EC-Motor

Der EC-Motor ist ein hochleistungsfähiger Permanentmagnetmotor der Klasse IE5 mit Motorregelung für 1 x 230 V. Die Motorregelung ist bei der Entwicklung speziell auf die Anforderungen des EXHAUSTO DTV-Dachventilators ausgerichtet und gewährleistet zusammen mit dem Motor minimale Betriebskosten.

Die Motorregelung schützt den Motor gegen Überlastung, Blockierung, Unter- und Überspannung sowie Übertemperaturen. Sie ist ab Werk von EXHAUSTO für optimalen Betrieb des Ventilators programmiert und erfordert nur Netzanschluss an 1 x 230 VAC sowie Anschluss eines Regelsignals von der EXHAUSTO-Automatik EFC1P oder MAC12.

Motorregelungen enthalten ferner eine Modbus-Schnittstelle, die die Regelung des Ventilators sowie Anzeige von Alarmen u.a.m. ermöglicht

Einphasiger Motor

Die einphasigen Motoren können für VVR160/VVR200 gewählt werden. Alle Motoren sind vierpolig mit 1.400 U/min und mit direkter Spannungsregelung mittels EXHAUSTO-Automatik EFC16, EFC35 und MAC12 (mit MPR4/MPR8-Modul).

Montage

VVR-Wandventilator

Montage

Eine optimale Montage wird durch die Wanddurchführung MGO in Verbindung mit dem Wandventilator VVR gewährleistet.

Die Wanddurchführung MGO besteht aus feuerverzinktem Stahlblech und ist Innen mit 25 mm Isolierung schall- und kondensisoliert. Eine Überdruckklappe ist eingebaut und die Durchführung ist in der Länge 210 - 400 mm einstellbar und lässt sich so der Wanddicke anpassen. Die Wanddurchführung MGO kann zusammen mit einem Diffusor (1), der Anschlussmuffe ILMF und dem Abdeckflansch MGAF montiert werden, wie unten dargestellt.

VVR monteret med MGO 

1) Diffusor (keine EXHAUSTO-Lieferung)

Montagelösung 1

Schließt die Mauerdurchführung (MGO) bündig mit der Innenmauer ab, ist ein Abdeckflansch (MGAF) und eine Anschlussmuffe (ILMF) zu montieren, bevor als Abschluss ein Diffusor aufgesetzt wird.

VVR 4-2

1) Diffusor (keine EXHAUSTO-Lieferung)

 

Montagelösung 2

Ist die Mauerdurchführung (MGO) kürzer als die Wanddicke, ist ein Anschluss (ILU) und eine Muffe (MF) oder ein Spirorohr (SR) zu montieren. Danach wird der Diffusor befestigt.

VVR 4-3

1) Diffusor (keine EXHAUSTO-Lieferung)

Montagelösung 3

Ist der Abstand zwischen der Mauerdurchführung (MGO) und der Abluftstelle groß, ist ein Anschluss (ILU) zu montieren und ein Spirorohr (SR) anzuschließen.

VVR 4-4

Schalldämpfung MGO

VVR-Wandventilator 

Schalldämpfung MGO 

Druckverlust in der MGO-Mauerdurchführung

MGO trykfald
Pt = Gesamtdruckverlust bei offener Überdruckklappe

Einsatzdämpfung 

Schallband 125 250 250 1000 2000 4000 8000
 Gr. [Hz] [Hz] [Hz] [Hz]  [Hz] [Hz] [Hz]
MGO160 -2 2 6 12 13 6 5
MGO200 -4 2 4 12 8 5 4
MGO250 -5 0 3 11 4 4 2
MGO315 -5 -1 1 10 4 4 3

Toleranz +/- 4 dB.
Die Einsatzdämpfung ist einschl. Schallerzeugung von der Überdruckklappe AO angegeben.
- = Schallerzeugung im jeweiligen Oktavband der Überdruckklappe.

Voraussetzungen:

  1. Die Einsatzdämpfung ist bei einer Luftmenge von 80% der max. Leistung des VVR-Ventilators angegeben (1.400 U/min.) in der gleichen Größe wie MGO.
  2. VVR montiert auf MGO in 350 mm’Länge mit Überdruckklappe.

 

Maßskizze für MGO

MGO Dimension 2018-12 
Alle Abmessungen sind in mm.

 
MGO Größe
 
VVR Größe
 Maß
 A
Ø [mm]
 B x B
[mm]
C
Ø [mm] 
 Kg
MGO160 VVR160 165 212 165 3
MGO200 VVR200 205 262 205 4
MGO250 VVR250 255 312 255 5
MGO315 VVR315 320 362 320 6

Alles auswählen über Produkt Serien VVR-Wandventilator:

NEHMEN SIE NOCH HEUTE KONTAKT MIT UNS AUF

Kontaktieren Sie uns für eine kostenlose Beratung über Lüftungsprodukte und Systemlösungen


EXHAUSTO by Aldes GmbH
Mainzer Straße 43
D-55411 Bingen am Rhein

Tel +49 (0)6721 - 9178111
E-mail: info@exhausto.de
Teaser ecodesign

Ecodesign-Richtlinie

Geräte und Ventilatoren von EXHAUSTO entsprechen der Ecodesign-Richtlinie. Weitere Informationen dazu hier.

Hier erfahren Sie mehr