ALC™ – automatische Leckage Kontrolle für VEX200 und VEX4000

06.09.21

Patentierte Lösung verhindert Virusverbreitung über die Lüftungsanlage

meeting-at-desk-architects-drawing

ALC™, automatische Leckage Kontrolle

Welche Leckage?

Bei allen Anlagen mit Rotationswärmetauschern besteht die Gefahr, dass beim Übergang des Rotors von Abluft in den Zuluftstrom eine geringe Menge verbliebener verunreinigter Abluft mit der sauberen Zuluft vermischt wird. Dieses Leckageproblem wird weiter verstärkt, wenn der verunreinigte Luftstrom einen Überdruck aufweist.    

Diese Leckage kann beseitigt werden!

Die patentierte automatische Leckage Kontrolle (ALC™) von EXHAUSTO ist eine einfache Plug and Play-Lösung für die modulare Geräteserie VEX4000 mit Rotationswärmetauscher. Die Lösung verhindert Luftleckagen und somit die Verbreitung von Viren, Partikeln und Gasen über das Lüftungssystem. Mit ALC™ wird durch die Automatik des VEX-Geräts in jeder Betriebssituation eine Leckage verhindert.

Die ALC™ misst, kontrolliert und justiert kontinuierlich den Druckunterschied zwischen Zu- und Abluftbereich am Rotor. Hierdurch wird über die zusätzlich integrierte Spül- und Reinigungszone sichergestellt, dass keine verunreinigte Luft im Lüftungsgerät auf die Zuluftseite übertragen wird. Die EATR (Exhaust Air Transfer Rate) wird also mit der ALC auf 0 %* reduziert und somit die Rückführung von Partikeln (mögliche Viruspartikel) und Gasen aus der Luft vermieden.  

Die automatische Leckage Kontrolle ALC™ verzeichnet ihre größte Effektivität bei kleineren Luftmengen und wird daher besonders bei bedarfsgeregelten Anlagen empfohlen.

* Tested and validated at Danish Technical University. EATR = 0% based on Eurovent "Air Leakages in Air Handling Units:  Guidelines for Improving Indoor Air Quality and Correcting Performance", 2021, EN308 and EN16798-3.

SEHEN SIE DIE FUNKTIONSWEISE DER ALC AN EINEM VEX-GERÄT IM BETRIEB

Der Kampf für das gute Raumklima

Eine Lüftungsanlage ist bereits eine gute Waffe im Kampf um das gute Raumklima. Durch einen richtigen und ausreichenden Luftaustausch sorgt die Anlage dafür, dass die Raumluft ausgetauscht wird und somit Viren, Partikel und Gase reduziert werden. 

Dieser korrekte und ausreichende Luftaustausch kann bei VEX200 Geräten und VEX4000-Geräten mit Rotationswärmetauschern durch die Wahl eines Gerätes mit ALC™ sichergestellt werden.

Erfahren Sie hier mehr über

VEX4000 mit ALC™ 

VEX200 mit ALC™ (Zubehör)

NEHMEN SIE NOCH HEUTE KONTAKT MIT UNS AUF

Kontaktieren Sie uns für eine kostenlose Beratung über Lüftungsprodukte und Systemlösungen


EXHAUSTO by Aldes GmbH
Mainzer Straße 43
D-55411 Bingen am Rhein

Tel +49 (0)6721 - 9178111
E-mail: info@exhausto.de