Stellklappen

Stellklappen
Stellklappen RGE-RGEM
Stellklappe

Beschreibung

  • Gehäuse und Klappe aus verzinkten Stahlblech
  • RGP:  gelochtes  Klappenblech  40 %  freie  Fläche), Lochgröße 5 mm: Verstärkung ab Ø 355 mm
  • Welle aus Lexan, Baustoffklasse M1, bis Ø 315 mm und aus Stahl von Ø 355 bis Ø 630 mm.
  • Einstell-Handgriff mit Schraube fixierbar
    •  Alle  RG/RGP  können  mit  Stellmotor  ausgerüstet  werden

Anwendung

  • RG: Einstellung des Druckverlustes in den einzelnen Zweigleitungen des Kanalnetzes
  • RGP: Gestattet  eine  feinere  Einstellung;  verhindert ein komplettes Schließen einer Zweigleitung

Abmessungen (mm) und Gewicht (kg)

Stellklappen 

Stellklappen RG
Ø  F K Gewicht (kg)
80 35 130 0,5
100 35 130 0,56
125 35 130 0,7
160 35 130 0,94
200 35 130 1,5
250 35 130

 

Stellklappen RGE
Ø  F K Gewicht (kg)
125 35 130 0,65
160 35 130 0,9
200 35 130 1,4
250 35 130 1,9
Stellklappen RG-RGP

Stellklappen 

Beschreibung

  • Eine Dichtung sorgt für die Dichtheit
  • RGE:  Stellhandgriff  mit  Schraubarretierung.  Welle aus einer Zink-Aluminium-Legierung.
  • Konstruktion  erlaubt  eine  Dämmung  ohne Demontage des Schalters.
  • Motorvariante:  Universalmontage-Platte  für  alle Stellmotoren
  • Ausrüstung mit Motor: 2 Nm für RGE Ø 125 bis 200, 4 - 5 Nm für RGE Ø 250 bis 500.
  • Über  Ø  500  aus  Festigkeitsgründen  Rechteck-Absperrklappe  mit  Übergangsstück  zum  Ø  des Kanals vorsehen

Anwendungen

  • Komplette Absperrung eines runden Kanalnetzteils
  • Dichtheit  der  Klappe  Klasse  3  nach  EN  1751  bis 1500 Pa
  • Per Handbedienung oder mit Stellmotor
  • Betriebstemperatur:  0 °C / +120 °C.

Anmessungen (mm)

RGE - Stellhangriff  Ø 100 -  Ø 315 (mm)
Stellklappen
Ø  L Lp X
125 88 35 45
125 88 35 45
160 88 35 45
200 88 35 45
250 88 45 45
315 88 45 45


RGE - Stellmotor Ø 100 -  Ø 315 (mm)

 Stellklappen

Ø  L Lp X Y
125 88 35 50 56
125 88 35 50 67
160 88 35 50 81
200 88 35 50 70
250 88 45 50 52
315 88 45 50 70
Zubehör - Stellmotore

Stellklappen 

Beschreibung

  • Stellmotoren mit Drehmoment von 2 Nm bis 20 Nm
  • Komplett  geöffnet  bei  Auf-/Zu-Betrieb, oder Teilöffnung bei proportionaler Arbeitsweise.
  • Sicherheitsfunktion: Rückholfeder
  • Rückmeldung: Motor mit Kontakten
  • Motor für CM: Keine Kontakte möglich
  • Alle Motoren Typ F besitzen einen Stellschlüssel für Rücklauf für den Fall, dass die Welle zu kurz ist
  • Motoren Typ 24: 24 V Wechsel- oder Gleichstrom
  • Motoren Typ 230: 230 V Wechselstrom

Anwendung

  • Stellmotor  und  Regulierung  der  Klappen  RG/RGP  und RGEM
  • Auswahl des Stellmotors nach Drehmoment, Zu- oder Auf-Betrieb, oder kontinuierlich, Sicherheitsfunktion und Rückmeldung

Montage der Stellmotorplatte

 Stellklappen Stellklappen 

Den Handgriff abnehmen, indem die Stellschraube entfernt wird. Die Montageplatte mit Hilfe der Schrauben befestigen. Das Passstück aus Kunststoff Ø 12 mm auf den quadratischen Wellenstumpf 8 mm stecken. Der Motor, mit Ausnahme des Typs CM, wird auf die Welle gesteckt und auf der Tragplatte im hinteren Teil befestigt. Im Falle eines Motors Typ CM fügen Sie das Zwischenstück auf der Platte ein und befestigen Sie dieses mit Hilfe des Klipps, der mit dem Motor geliefert wird.

Auswahltabelle

Klappen-typ Max. Querschnitt 
(Druck < 250 Pa)
Motortyp Drehmoment 
(Nm)
Wellen Ø
(mm)
Welle R
(mm)
Alle RG,
RGE Ø125 bis Ø200 
0,4 m²  CM 230 & CM 24  2  6 bis 12 6 bis 12
 TF 230 & TF 240
RGE Ø250 bis Ø450  0,8 m²
 LM 230A & LM24A  5  8 bis 16  8 bis 16
 LF 230 & LF 24
 LF 230 & LF 24  4
 LF 24 SR  

Alles auswählen über Produkt Serien Stellklappen:

NEHMEN SIE NOCH HEUTE KONTAKT MIT UNS AUF

Kontaktieren Sie uns für eine kostenlose Beratung über Lüftungsprodukte und Systemlösungen


EXHAUSTO by Aldes GmbH
Mainzer Straße 43
D-55411 Bingen am Rhein

Tel +49 (0)6721 - 9178111
E-mail: info@exhausto.de
Vex overview

VEX-Übersicht

Bekommen Sie einen schnellen Überblick über das gesamte Programm mit kompakten VEX-Geräten mit Wärmerückgewinnung.

Siehe VEX-Übersicht hier